Branchen

Seine ganz besonderen wirtschaftlichen Stärken hat der Kreis Gütersloh in den Bereichen Elektro- und Metallindustrie/Maschinenbau, Ernährungswirtschaft, Logistik, Medien, Möbel und Energie.

Der Maschinenbau und die Elektro- und Metallindustrie zeigen mit seiner vitalen Infrastruktur, welches große Potenzial diese Branche im Kreis Gütersloh hat. Das Ernährungsgewerbe ist fest als zweites Standbein der Region implementiert. Ein drittes starkes Segment stellt die Möbelindustrie dar.

Neben diesen Zugpferden aus dem produzierenden Gewerbe ist der Kreis erfolgreicher Medienstandort und verfügt über aktive Netzwerke, sodass spannende Innovationen und höchste Qualität aus den meist inhabergeführten Unternehmen mit ihren qualifizierten Mitarbeitern stammen.

Auch die Logistik nimmt als Querschnittsbranche einen hohen Stellenwert im Kreis Gütersloh ein - kein Unternehmen kommt ohne sie aus. Im Kernbereich der Logistik arbeiten hier rund 7.300 Menschen.

Außerdem ist der Kreis Gütersloh ein starker Standort für das Handwerk. Fast 4.000 Betriebe gibt es im ganzen Kreis, viele von ihnen sind in der Kreishandwerkerschaft organisiert.