Heimatmuseum Marienfeld e.V. - Ausstellung "Einsatz in Tsingtau"

Die Ausstellung "Einsatz in Tsingtau" erinnert an die kurze Geschichte deutscher Kolonialherrschaft in Indochina und rückt die ostasiatische Hafenstadt Tsingtau, deutsche Kolonie 1898 bis 1914, und die Schicksale der dort stationierten ostwestfälischen Soldaten in den Mittelpunkt. Mit von der Partie: Der aus Marienfeld stammende Gärtner Joseph Brügge, den es als Marinesoldat nach Tsingtau verschlagen hatte und der mit dem Kriegseintritt Japans in japanische Kriegsgefangenschaft geriet. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Heimatmuseums Marienfeld einsehbar. Weitere Infos unter www.heimatmuseum-marienfeld.de

Preis: Gebührenfrei

Heimatmuseum Marienfeld e.V.

Veranstaltungsort

Heimatmuseum Marienfeld
33428 Harsewinkel

Google Maps kann nicht angezeigt werden!

Ändern Sie die Cookie-Einstellungen um die Karte anzuzeigen