Schlossweg

Sollten Sie die größte Naturwaldzelle Westfalens noch nicht kennen, führt kein Weg am 13,5 km langen Schlossweg vorbei. Er verbindet das Jagdschloss in Schloß Holte-Stukenbrock mit Verl. Entdecken Sie das Ufer des naturnahen Ölbaches und wandern Sie mal durch dichten, mal durch locker bewachsenen Wald und durch Wiesen. Nach einer Rast im Mühlcafé geht es dann weiter über den Hof Wester-Ebbinghaus in Richtung Verl.

Dort fließt der Landerbach in den Ölbach. Weiter gehts es am Landerbach entlang durch Wald und Feld zurück bis an die Grenzen des Holter Waldes. Wieder im dichten Forst erreicht man auf abwechslungsreichen Wegen seinen Ausgangspunkt - das Jagdschloss Holte. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Streckeninfo

GPS- Track zum Download

Schlossweg.gpx

Infomaterial

Hier können Sie die Broschüre mit dem Schlossweg als PDF-Dokument herunterladen.