0024_Translozierter_Hof.JPG

Wanderung von Hof zu Hof in Langenberg

Bei sonnigem Wanderwetter trafen sich etwa 120 Teilnehmer zu der Wanderung von Hof zu Hof in Langenberg an der St. Antonius Kirche ein. Während der 9 Kilometer langen Tour wurde unter der Leitung von Antonius Handing vom Heimatverein Benteler der historische Gräftenhof Benteler aus dem 12./13 Jahrhundert, der moderne Vollerwerbsbetrieb und Landhandel Unkrüer, ein transloziertes Vierständerbauernhaus sowie die Hof- und Gartenanlage des Altbürgermeisters Hans-Rudolf Benteler besichtigt. Die Mittagspause mit köstlichen Bratkartoffeln mit Spiegelei wurde auf dem Heidelandhof Helfgerd eingenommen. Ziel der Wanderung war das denkmalgeschützte Gut Geissel aus dem 18. Jahrhundert. Geschichtliche Informationen zur Hofanlage erhielten die Teilnehmer vom Landfrauen Service Gütersloh. Bei frischem Apfel- und Pflaumenkuchen in geselliger Runde fand die Wanderung ihren Ausklang.

Ihre Ansprechpartnerin

Marion Lauterbach
+49 5241 85-1066
E-Mail senden

Kooperationspartner

Besonderer Dank gilt der
Kreissparkasse Wiedenbrück!

Routenverlauf

Klicken Sie hier, um sich den Streckenverlauf anzusehen. Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Teilstück vom Heidelandhof Helfgerd zur Mastholter Straße über einen Privatweg verläuft, für den wir an diesem Tag die Erlaubnis hatten.

Fotos von der Wanderung in Langenberg