Erlebnis.Kreis.GT: Geführte Radtour durch die Schönheit des Holter Waldes zum Verler See am 26.09.2010

Bei herrlichem Sonnenschein fanden sich am Sonntagvormittag 20 Radfahrbegeisterte aus Gütersloh, Halle (Westf.), Steinhagen, Oerlinghausen, Bielefeld sowie aus Verl und Schloß Holte-Stukenbrock zusammen, um an der 30 km langen Radtour teilzunehmen.

Entlang des Ölbachs ging es zunächst zum Jagdschloss Holte, zur 1000jährigen Eiche im Naturschutzgebiet Holter Wald und weiter zum Mühlgrund. Nach einer Besichtigung der Bunten Mühle in Verl und einer stärkenden Mahlzeit wurde die Rückfahrt angetreten. Ein weiterer Stopp wurde am Verler Kirchplatz mit der St. Anna-Kirche und der Besichtigung des Heimathauses Verl eingelegt. Typisch westfälische Hofstellen, wie der Hof Wester-Ebbinghaus in Verl Sende rundeten das Programm ab.

Ihre Ansprechpartnerin

Marion Lauterbach
+49 5241 85-1066
E-Mail senden

Kooperationspartner

Besonderer Dank gilt der
Kreissparkasse Wiedenbrück!