Rundwanderung durch den Teuto und zu den Waldgräbern

Im Wonnemonat Mai bietet die pro Wirtschaft GT eine sportliche Rundwanderung von 9 km rund um HalleWestfalen an. Gleich zu Beginn geht es hinauf zum Lotteberg und den in Westfalen einzigartigen Waldgräbern. Hier werden kurze Stopps eingelegt, um geschichtliche Infos rund um die Waldbegräbnisse zu erhalten. Anschließend folgt der Anstieg auf den ca. 220 m hohen Gartnischberg. Vorbei am Steinbruch geht es zu den Hermannshöhen. Nach dem Passieren des Denkmals Walther von der Vogelweide geht es zur sog. „Kaffeemühle“. Dieser Aussichtspavillon ist das Herzstück des ehemaligen Landschaftsparks der Familie Hagedorn und bietet neben einer kleinen Verschnaufspause einen herrlichen Ausblick auf die Lindenstadt. Zurück an der Remise findet die Tour bei einem kleinen Imbiss ihren Ausklang.


Start: 10.00 Uhr, Bürgerzentrum Remise, Kiskerstraße 2, HalleWestfalen
Ende: Ca. 13.30 Uhr an der Remise, anschließend Imbiss
Parkplätze:
Remise und in den umliegenden Straßen

Die Tour ist nicht Kinder- und Bollerwagen geeignet. Bitte bringen Sie festes und bequemes Schuhwerk sowie ausreichend Getränke mit. Die Wanderung ist kostenlos. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Ihre Ansprechpartnerin

Marion Lauterbach
+49 5241 85-1066
E-Mail senden

hm_prowigt_marion_lauterbach__HEN6391-04.jpg

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 05.05.2017 zur Wanderung in HalleWestfalen an. Klicken Sie hierzu einfach das Online-Anmeldeformular an.

Archiv - Wanderungen ab 2010

Klicken Sie hier, um zur Übersicht der bisherigen Wanderungen zu gelangen.

Wissenswertes zur Wanderreihe Erlebnis.Kreis.GT

Die pro Wirtschaft GT lädt seit 2010 zweimal im Jahr zu einer Wanderung im Kreis Gütersloh ein. Das Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Gütersloh sowie Neuzugezogenen das gesamte Kreisgebiet näher zu bringen. Die Wanderungen sind kostenlos!