Adel verpflichtet

Am barocken Wasserschloss Tatenhausen starten Sie und fahren bald durch den rauschenden Tatenhausener Forst, vorbei an der idyllisch gelegenen Waldkapelle Stockkämpen bis zum Parkplatz am Wasserschloss Holtfeld. Werfen Sie einen Blick auf die prachtvolle Weserrenaissance-Fassade.

Es folgt die alte Bauernschaft Hesseln und am Teutoburgerwald grüßt die wehrhafte Burg Ravensberg.
Weiter geht's durch das Ravensberger Hügelland zur Lebkuchenstadt Borgholzhausen.
Mit dem Wasserschloss Brincke im Ortsteil Barnhausen erwartet Sie danach eine sehenswerte Zwei-Insel-Anlage, bestehend aus Herrenhaus, Schlosskapelle, Torhaus, Wirtschaftsgebäude, Hofhaus und Burgmauern.

Die Tour führt Sie nun direkt ins geschichtsträchtige Zentrum der Böckstiegel-Stadt Werther (Westf.).

Zum Besuch der Bürgerbegegnungsstätte "Haus Werther", ehemals Rittergut und Adelssitz, folgen Sie der Beschilderung. Nachdem Sie Werther durchquert haben, bewältigen Sie einen kurzen schweißtreibenden Anstieg auf den Kamm des Teutoburger Waldes.

Belohnen Sie sich mit dem spektakulären Weitblick in die Münstersche Tiefebene. Zu Ihren Füßen liegt die Linden-Stadt HalleWestfalen.Durch die Eggeberger Schweiz radeln Sie bei erfrischendem Fahrtwind hinab in die ehemalige Kreisstadt.Das "Haller Herz", ein einzigartiges Fachwerkensemble rund um die Johanniskirche aus dem 13. Jahrhundert, ist Ihre letzte Station, bevor Sie zurück zum Wasserschloss Tatenhausen radeln.

Streckeninfo

Gesamtlänge: 35 km

Start/Ziel: Wanderparkplatz Tatenhausen, HalleWestfalen (Ortsteil Bokel)

Navigationsadresse: Versmolder Straße 15, 33790 HalleWestfalen

GPS- Track zum Download

Adel verpflichtet

PDF zum Download

Adel verpflichtet

Info- und Kartenmaterial

Stadt Borgholzhausen
Telefon +49 5425 80760

Stadt HalleWestfalen
Telefon +49 5201 183129

Stadt Werther
Telefon +49 5203 70513

Radwanderkarte NRW, Kreis Gütersloh, Stadt Bielefeld
8,50 Euro
ISBN 978-3-936184-74-7

Radwanderkarte Kreis Gütersloh - Stadt Bielefeld, Publicpress
4,95 Euro
ISBN 978-3-89920-162-8