BahnRadRouten

Hin mit dem Fahrrad und zurück mit der Bahn - oder umgekehrt.
Mit diesem simplen Konzept macht Radfahren im Kreis Gütersloh richtig Spaß. Entscheiden Sie sich für eine der beiden BahnRadRouten und los geht's!

Unter dem Motto "GenussBahnRadeln vom Osnabrücker zum Paderborner Dom" - durch drei herrliche Landschaften, mit zwei Bahnstrecken als Partnerinnen auf einem neuen Radwanderweg - stellt sich die "BahnRadRoute Teuto-Senne" als ostwestfälisch-niedersächsisches Highlight an der Sonnenseite des Teutoburger Waldes vor:
Die "BahnRadRoute Teuto-Senne" begleitet den Teutoburger Wald über rund 160 km von der historischen Altstadt Osnabrücks durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen bis zur alten Kaiserstadt Paderborn, in der das berühmte Schloss Neuhaus und der mächtige Dom einen tollen Schlusspunkt setzen.

Die 275 km lange "BahnRadRoute Hellweg-Weser" von Soest über Bielefeld nach Hameln ist ebenfalls eine sehr reizvolle Radstrecke Deutschlands. Sie lässt sich als Wochentour im Ganzen oder in mehreren Tagesausflügen Stück für Stück genießen. Die roten Karos weisen Ihnen den Weg durch verkehrsarme Straßen und gut ausgebaute Radwege. Im wesentlichen verläuft die Strecke flach und bequem, lediglich auf Teilstrecken wird's etwas sportlicher. 

Die Fahrradmitnahme im Zug sollten Sie zuvor anmelden und Plätze reservieren! Reservierung und Infos gibt's unter: Telefon +49 1805 600161 oder www.nordwestbahn.de!

Weitere Informationen unter www.bahnradrouten.de

Streckeninfo

GPS- Tracks zum Download

BRR_Teuto-Senne.gpx

BRR_Hellweg-Weser.gpx

Infomaterial

Hier können Sie den Flyer der BahnRadRouten als PDF-Dokument herunterladen.

Klicken Sie hier, um zum Bestellformular zu gelangen.